More selected projects

Burtynsky
«Essenz»

Die Welt am Abgrund – Edward Burtynsky zählt neben Andreas Gursky und Thomas Struth zu den herausragenden Fotografen seiner Generation, die schonungslos dokumentieren, was unsere Umwelt durch ungezügelte globalisierte Finanz- und Wirtschaftsinteressen erleidet. Erstmals bietet die vorliegende Publikation eine umfassende Rückschau auf das bisherige Werk von Edward Burtynsky. Zusammengestellt von William A. Ewing, beinhaltet dieser Band sowohl bekannte ikonische Aufnahmen als auch bislang unveröffentlichte Entdeckungen. Jedem der fünf Kapitel werden Texte früherer Publikationen vorangestellt. Ein Essay von Joshua Schuster und ein Einleitungstext von Ewing ordnen die visuellen Eindrücke ein und ermöglichen einen Einblick in das vielschichtige Werk dieses außergewöhnlichen Fotografen. («Neues vom Anthropozän» – Rezension in art-magazin.de). Dass unser erstes Projekt für Prestel gleich ein so außergewöhnliches Werk werden würde, hatten wir nicht erwartet. Es hat großen Spaß gemacht und wir sind stolz darauf,  mitgewirkt zu haben.

Übersetzung, Lektorat, Covergestaltung und Satz — Prestel, 2016